Donnerstag, 22. Juni 2017

{Literatur} Tom Rob Smith - Kind 44



Tom Rob Smith – Kind 44


Moskau 1953. Auf Bahngleisen wird die Leiche eines kleinen Jungen gefunden, nackt und fürchterlich zugerichtet. Aber in der Sowjetunion der Stalinzeit gibt es offiziell keine Verbrechen. Und so wird der Mord zum Unfall erklärt. Der Geheimdienstoffizier Leo Demidow jedoch kann die Augen vor dem Offenkundigen nicht verschließen. Als der nächste Mord passiert, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln und bringt damit sich und seine Familie in tödliche Gefahr ...

Montag, 19. Juni 2017

[Rezension] Monika Felten - Die Königin der Schwerter


Monika Felten - Die Königin der Schwerter




Bei einer Auktion ersteigert die Journalistin Sandra Thorsten eine Affenskulptur mit mysteriösen Schriftzeichen. Sie ahnt nicht, dass sie damit eine unheimliche Macht zum Leben erweckt. Die geheimnisvolle Figur führt die in das phantastische Reich Benize. Auf einer abenteuerlichen Reise durch eine Welt grausamer Dämonen verändert sie sich in die Persönlichkeit der archaischen Priesterkönigin Tarife, die das Land Jahrhunderte zuvor beherrschte und in ein dunkles Zeitalter stürzte. Um Benize vor einem furchtbaren Schicksal zu bewahren, müssen sich Gegenspieler verbünden und Feinde zu Freunden werden…

Freitag, 16. Juni 2017

#17für2017 und Bloggerportalbücher

Guten Morgen meine lieben Eulen und willkommen zum heutigen Beitrag. 🦉

Wir kennen es alle – zu viele Bücher können wir nicht haben, aber zu viele auf dem SUB (Stapel ungelesener Bücher). Auch mir geht es so und davon sind einige Rezensionsexemplare ohne eine zeitliche Vorgabe. Die Bücher, die eine zeitliche Vorgabe haben, werden immer vor den anderen bevorzugt, da es mir sonst passieren kann, dass ich es nicht schaffe, die zeitliche Vorgabe einzuhalten.

Nun möchte ich euch gerne meine Liste an Bücher zeigen, die ich in den nächsten Wochen lesen werde. Diese Bücher gehören auch zu meiner Challenge #17für2017 und doch habe ich 17 Bücher ausgewählt, falls ich auf eines der Bücher keine Lust haben sollte – ja, auch das kann passieren. 😉
Einige von den #17für2017 habe ich schon gelesen, andere noch nicht.
Sobald die Liste fertig ist, wird eine neue Liste zu diesem Beitrag hinzugefügt.
Bücher, die ich gelesen habe, streiche ich durch und markiere sie. Ihr müsst sie dann nur noch anklicken und schon gelangt ihr zur Rezension.

Montag, 12. Juni 2017

[Empfehlung/Rezension] Petra Röder - Blutrubin Trilogie

Blutrubin Trilogie – Vampirgeschichte mit Herz, Humor und viel Fantasie



Als ich meinen Blog erneuert habe, fiel mir auf, dass mir einige meiner Rezensionen fehlen – unter anderem auch die Rezension vom ersten Blutrubin-Trilogie-Band.
In solchen Fällen kann ich ja immer auf meine gespeicherten Dokumente zurückgreifen. Aber leider hatte unser PC eine kleine Macke und wir mussten die Festplatte austauschen – das Ergebnis: Alles weg! Also bleibt mir jetzt nichts anderes übrig, als mein Gehirn zu durchforsten und euch meine Meinung über alle drei Bücher zu schreiben. Ich finde es besser, wenn ich sie zusammen packe. So habt ihr zwar mehr zu lesen, find ich persönlich aber schöner.

Fangen wir mit einer klassischen Einleitung an ;)

P.s. Es könnte für den ein oder anderen die Gefahr bestehen das ich hier SPOILER!!!!!

Montag, 29. Mai 2017

[Rezension] + Gewinnspiel - Nicole Neubauer – Moorfeuer

Nicole Neubauer – Moorfeuer



In der Einsamkeit eines alten Moors verbrennt eine Frau wie auf einem Scheiterhaufen, um den Hals trägt sie ein mysteriöses Amulett. Hauptkommissar Waechter und sein Team von der Münchner Mordkommission werden zu dem Fall hinzugezogen und müssen feststellen, dass die bisherigen Indizien mehr als dürftig sind: Eine Brandstelle. Eine Leiche. Hinweise auf Fremdverschulden. Die einzige Spur führt sie schließlich zu einem verfallenen Bauernhaus, aus dem die Tote tags zuvor verschwunden war, und in dem der Geist eines kleinen Mädchens spuken soll. Wer hasste die Frau so sehr, um sie derart grausam zu töten?